Installation einer Satellitenschüssel Satelliten Installation vom Fachmann HD Fernsehen für die ganze Familie

SAT Montage Service in Wien und Umgebung

Kostengünstige Montage einer Satelliten Anlage

  • kostenlose Beratung!
  • kostenloser Erstbesuch!
  • Service, ohne Zusatzkosten an Sonn- und Feiertagen!
Kontaktieren Sie uns einfach für weitere Informationen über unser Kontaktformular (links) - wenn sie eine Telefonnummer hinterlassen rufen wir Sie gerne zurück.

Installation und Service von Satelliten Anlagen

Installation und Service von Satelliten Anlagen
Sie wünschen sich eine Erstmontage einer Sat-Anlage oder wollen von Kabel auf Sat umsteigen? Ich biete Ihnen mehrere Möglichkeiten endlich zu Ihrer perfekten Sat-Anlage zu kommen.

Genau auf ihren Auftrag abgestimmt kann ich die passenden Geräte (Parabol-Antenne, LNB, Kabel, HD-Reciver) einkaufen, direkt bei Ihnen montieren und nach Ihrem Wünschen einstellen (Senderliste usw).

Wenn Sie schon alle Geräte zu Hause haben, oder nur noch der eine Komponente fehlt, kann ich diese besorgen und Ihnen Ihre bestehende Anlage auch installieren und einstellen.

Haben Sie schon eine komplette Anlage aber funktioniert diese nicht mehr oder ist die Sat-Schüssel durch einen Sturm nicht mehr eingestellt, so kann ich diese Fehler lokalisieren und mit dem geringst möglichen Zeitaufwand wieder beheben.

Auch bei Falscheinstellungen oder wenn die Senderliste aus Versehen gelöscht oder verstellt wurde stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Satelliten Gemeinschaftsanlagen

Satelliten Gemeinschaftsanlagen
Die perfekte Lösung für Mehrfamilienhäuser sind Gemeinschaftsanlagen.

Dadurch muss nicht an jeder Wohnung eine extra Parabol-Antenne (Satellitenschüssel) angebracht werden. Es genügt eine Parabol Antenne pro Haus. Jede Wohnung erhält dann einen eigenen Receiver und eine individuelle Senderliste ganz nach den jeweiligen Wünschen.

Der Vorteil: Die einzelnen Wohnungen sind absolut unabhängig voneinander. Die Kosten für die Anschaffung der Parabol Antenne und LNB können zwischen den Wohnungen aufgeteilt werden, was zu einer Reduzierung dieser Kosten führt. Auch ist dies gerade für Vermieter interessant, da nur eine Parabol Antenne angebracht wird und dieser nicht die Anbringung von mehreren Parabol Antennen fürchten muss.

Einrichtung eines Heimkinos

Einrichtung eines Heimkinos
Das Heimkino oder Home cinema dient der akustischen und visuellen Nachbildung der Kinoatmosphäre in Privatwohnungen.

Eine solche Heimkinoanlage besteht typischerweise aus mehreren Komponenten, die Sie auf Wunsch, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, bei mir bestellen können. Sie benötigen ein Großbildfernsehgerät, wobei die Größe natürlich auch auf das Zimmer, in dem die Anlage eingerichtet werden soll, abgestimmt sein muss.

Dieses Gerät sollte HDTV unterstützen. Alternativ zu einem normalen Fernsehgerät bietet sich auch die Möglichkeit einen sogenannten Beamer zu installieren. Zudem benötigen Sie weitere Audio und Videoquellen wie DVD- , Blueray-Player, Festplatten Recorder oder Heimkino PCs. Für den Raumklang benötigen Sie ein entsprechendes Audiosystem.

Natürlich eignet sich eine Sat-Anlage mit der Möglichkeit bis zu 5000 Kanäle zu empfangen auch perfekt für ihr Heimkino. Um zu sehen, was sie für die Montage einer Sat-Anlange benötigen entnehmen Sie dem Punkt Montage von Satelliten Anlangen.

Programmierung der Senderliste

Programmierung der Senderliste
Bei an die 5000 Programmen ist es absolut notwendig zu Beginn Ihre persönliche Senderliste zu programmieren und einzustellen.

Aber auch später kann es notwendig sein, eine Senderliste neu zu programmieren, da sich ihre Vorlieben geändert haben oder neue Programme aufgenommen werden sollen oder Sie unter Umständen die Senderliste aus Versehen gelöscht oder geändert haben.

Das Programmieren einer Senderliste ist für einen Fachmann mit geringem Aufwand verbunden, wodurch Sie Zeit und Geld sparen.

Umstellung von Analog zu Digital TV

Umstellung von Analog zu Digital TV
Digitales Fernsehen bietet nicht nur mehr Programme, sondern liefert diese auch in einer höheren Qualität.

Gepaart mit einem Flachbild-Gerät werden die Fernsehabende noch schöner. Auch wenn schon viele Menschen ihren Empfang umgestellt haben so nutzen immer noch viele analoges Fernsehen, weil sie nicht wissen wie man dies umstellt. Am 30. April 2012 wird aber endgültig das Analog TV abgeschaltet. Um nicht vor einem schwarzen Bildschirm zu sitzen, sollten Sie jetzt schon umsteigen, da der 30. April der endgültige Abschaltetermin ist.

Den Sendern ist allerdings unbenommen ihre Senderaustrahlung früher zu beenden. Einen ähnlichen Schnitt bei dem Fernsehempfang gab es bereits vor ca 7 Jahren, als das Antennenfernsehn abgeschaltet wurde. Wenn Sie nicht wissen ob sie noch analog empfangen, kann ich das einfach für sie klären. Empfangen Sie noch anlalog, so muss unter Umständen ihre Anlage umgerüstet werden.

Um zu vermeiden, dass unnötig Komponenten ausgetauscht werden, ist ein Erstbesuch erforderlich, der kostenlos und unverbindlich für Sie ist. Dabei kann ich genau feststellen, was benötigt wird und so ihre SAT-Anlage auf dem günstigsten Weg umrüsten.

Umstieg von Kabel zu SAT TV

Umstieg von Kabel zu SAT TV
Viele Menschen wünschen sich HD TV, mehr Programmauswahl und das alles ohne monatliche Kosten, aber wissen nicht wie man von Kabel auf Sat umstellt bzw. wissen nicht an wen sie sich wenden können.

Daher behalten sie lieber Kabel und schließen damit einen Kompromiss, der für sie nicht vorteilhaft ist. Mit Kabelanschluss erhalten sie ca. 50 Sender was Sie durchschnittlich 200 Euro pro Jahr kostet.

Wollen Sie HD-TV und ausländische Sender, so müssen Sie meist sehr teure Zusatzpakete kaufen, was sogar zu Kosten von bis zu 500 Euro pro Jahr führen kann. Zudem erhalten Sie über Kabel kaum HD Sender und auch das Auslandsprogramm ist nicht so weit gefächert.
Mit einer Sat-Anlage hingegen können Sie über die verschiedenen Satteliten bis zu 5000 Sender empfangen. Darin enthalten sind auch sehr viele ausländische Sender wie englische, russische, rumänische, spanische, französische, italienische und natürlich auch schwedische, finnische, dänische, norwegische, serbische, arabische usw.

Zudem empfangen Sie über Sat alle HD Sender und natürlich besteht auch die Möglichkeit alle Pay-TV Programme zu installieren. Sie sind damit nicht, wie bei Kabel, auf die Deutschen Pay-TV Programme wie beispielsweise Sky beschränkt.

HD / High Definition TV

HD / High Definition TV
5-6 Mal höhere Auflösung Dank HD-TV

High Definition Television (HDTV) zeichnet sich gegenüber dem Standard Television (SDTV) durch eine erhöhte vertikale, horizontale oder temporale Auflösung aus. HDTV wird über Kabel und Satellit ausgestrahlt, wobei Sie bei Kabel nie alle Sender erhalten und teure Zusatzabonnements abschließen müssen, um eine Hand voll HD-Kanäle zu erhalten.

Das Programm im HD Kanal ist natürlich dasselbe wie im normalen Kanal, unterscheidet sich aber gravierend in der Auflösung. Sehen Sie Filme und Sendungen in HDTV haben sie leicht eine Kino-Atmosphäre bei sich zu Hause. Die Farben sind satter und das Bild wirkt echter. Bei HDTV sind Sie noch mehr mittendrin im Geschehen, als mit normalen SDTV.

Viele Menschen wollen HDTV genießen, aber sind von den Zusatzprogrammen, die durchaus 30 – 40 Euro pro Monat kosten, abgeschreckt. Zudem sind sie auf die deutschen und österreichischen HD-Sender beschränkt. Bei einer SAT-Anlage brauchen Sie kein Zusatz-Abo abzuschließen, da es eine einmalige Anschaffung ist. Mittels der Senderlistenprogrammierungen filtern wir genau die von Ihnen gewünschten Sender, also auch ausländische (USA/Britsche HD Sender) heraus und können diese natürlich einfach und schnell mittels einer Senderlistenneuprogrammierung auch Ihren geänderten Wünschen anpassen.

Störungsbehebung

Störungsbehebung
Durch extreme Wettereinflüsse wie Sturm, starker Schneefall und ähnliches kann sich die Satellitenschüssel leicht verschieben und dadurch nicht mehr korrekt ausgerichtet sein, was zu Störungen im Programm führen kann. Auch ist es möglich, dass nicht aufeinander abgestimmte Komponenten Störungen verursachen.

Auch kann es mal passieren, dass ein Kabel knickt oder das Kind an der Anlage herumgespielt und etwas verstellt. Sie haben aus Versehen die Senderliste gelöscht, verstellt oder finden sich mit Dschungel von 5000 Sendern nicht zurecht.

Bevor Sie viel Zeit in die Problemsuche investieren, die aufgrund der verschiedenen Komponenten einer Anlage (einzelne Geräte, Anschlüsse, Kabel, Satschüssel) sehr lange dauern kann, sollten Sie sich sofort an einen Fachmann werden. Ich kann aufgrund meiner 20 jährigen Erfahrung mit Sat Anlagen das Problem schnellstmöglich lokalisieren und beheben, wodurch Sie Zeit und Geld sparen.